Zum Inhalt Zum Hauptmenü
Menu

„die umweltberatung“ auf der Pflanzen-Raritätenbörse

die umweltberatung

Vom 17. bis 19. April 2015 war „die umweltberatung“ mit einem Infostand bei der Pflanzen- und Raritätenbörse im Botanischen Garten vertreten.

Beim Pflanzen- und Raritätenverkauf im Botanischen Garten der Universität Wien gibt es einmal jährlich Gelegenheit, schöne und seltene Nutz- und Zierpflanzen für Garten, Terrasse und Balkon zu kaufen. „die umweltberatung“ Wien war bei der Raritätenbörse vor Ort und informierte darüber, wie Nützlinge, Wildbienen und Schmetterlinge im Garten gefördert werden. Am Infostand zeigte „die umweltberatung“ Behausungen für verschiedene Tiere, die im Garten nützlich sind. Dazu gab es eine Fülle an Informationsmaterial und individuelle Beratung zur biologischen Gartenbewirtschaftung.

Das Gartenscheiben-Paket

Wer einen Naturgarten plant oder am Fensterbankerl dem grünen Daumen freien Lauf lassen will, kann sich das Gartenscheiben-Paket von „die umweltberatung“ bestellen. Es enthält einen Gartenkalender-Schieber und vier Drehscheiben zu den Themen Hecken, Stauden, Mischkultur und Gemüse. Die Scheiben geben einen guten Überblick, welche Pflanzen gut miteinander kombinierbar sind, und helfen damit bei der Pflanzenauswahl. Der Kalender zeigt, welche Arbeiten zu welcher Zeit im Garten anfallen.

Weiterführende Informationen

die umweltberatung