Zum Inhalt Zum Hauptmenü
Menu

Putzen Sie Ihre Fenster nicht mit dem Chemiehammer

Kaufen Sie für den Fensterputz Haushaltsessig und Gummiabzieher, Fensterleder oder Mikrofasertücher. Im Gegensatz zu Fensterreinigern sparen Sie mit Haushaltsessig und wiederverwendbaren Tüchern viel Verpackung und Abfall, was das Klima schont. Fensterputzmittel selbst gemacht: drei Viertel Wasser und ein Viertel Haushaltsessig. Bei starken Verschmutzungen einen Spritzer Geschirrspülmittel beigeben.