Zum Inhalt Zum Hauptmenü
Menu

Kakaokuchen

Stück Kakaokuchen auf einem Teller

Dessert
Zubereitungszeit:
40 Minuten
(20 Minuten Vorbereitung, 20 Minuten Backen)

Zutaten (für 20 Portionen)

  • 10 große Eier
  • 500 Gramm Kristallzucker
  • 260 Milliliter Wasser
  • 260 Milliliter Öl
  • 300 Gramm Mehl glatt
  • 200 Gramm Walnüsse
  • 400 Gramm Marillenmarmelade
  • 400 Gramm Glasurmasse
  • 40 Gramm Kakao
  • Zitronensaft oder Schale einer unbehandelten Zitrone nach Geschmack

Zubereitung

  • Aus jeweils der Hälfte von Eiern, Zucker, Öl, Wasser, Mehl zwei Platten backen; wem dies zu mühsam ist, bäckt die gesamte Masse und schneidet sie nach dem Abkühlen in der Mitte durch und füllt mit Marmelade.
  • Eier und Zucker schaumig schlagen, Öl und Wasser langsam einrühren und das Mehl einmehlieren
  • Nüsse fein hacken und gemeinsam mit dem Kakao in die Masse rühren
  • Eine rechteckige Backform einfetten und die Platten bei 210 Grad Celsius für 20 Minuten backen
  • Nach dem Abkühlen die untere Platte mit Marmelade bestreichen und die zweite Platte darauf setzen und mit Schokoladenglasur glacieren

Schokoladenglasur

Wer die Glasur selbst zubereiten und nicht fertig kaufen möchte, lässt 160 Gramm Kochschokolade langsam im Wasserbad schmelzen und rührt 120 Gramm flüssige Butter nach und nach unter. Kein Wasser beigeben!

Saison