Zum Inhalt Zum Hauptmenü
Menu

Käse-Broccolifleckerl gebacken

Schnitte Broccoli-Käsefleckerlauf Teller, garniert mit Blattsalat

Hauptspeise
Kochdauer: 1,5 Stunden

Tipp: Broccoli ist eine mit dem Karfiol (Blumenkohl) verwandte Gemüsepflanze und ist reich an Mineralstoffen. Zu Broccoli passen die Gewürze geriebene Muskatnuss, Knoblauch, geröstete Pinienkerne oder Mandeln. Broccoli wird eine krebshemmende Wirkung nachgesagt.

Zutaten (für vier Portionen)

  • 200 Gramm Fleckerln
  • 500 Gramm Broccoliröschen
  • 200 Gramm Käse gerieben
  • 20 Gramm Butter
  • 1 Ei
  • 150 Gramm Sauerrahm
  • 150 Gramm Joghurt 3,6 Prozent
  • Gewürze: Kräutersalz, Pfeffer, Majoran, eventuell Knoblauch und Kräuter der Saison

Zubereitung

  • Fleckerln kochen, abseihen
  • Im Kochwasser der Fleckerln die Broccoliröschen kurz ziehen lassen, abseihen
  • Butter schaumig rühren, die Eier nach und nach beifügen, mit Sauerrahm und Joghurt verrühren, gut würzen mit Kräutersalz, Pfeffer, Majoran, eventuell Knoblauch und Kräutern der Saison
  • Eine Backform ausfetten, die Fleckerln und Broccoliröschen abmischen, hineingeben und mit der Ei-Sauerrahm-Mischung übergießen
  • Mit geriebenem Käse bestreuen
  • Backen bei 150 Grad Celsius für circa 45 Minuten
  • Mit Blattsalat servieren

Saison