Zum Inhalt Zum Hauptmenü
Menu

Nudelauflauf mit Gemüse

Eine Schnitte Nudelauflauf mit Gemüse auf einem Teller

Hauptspeise
Kochdauer:
1, 5 Stunden

Gourmettipp:  Getrocknete Hülsenfrüchte wie Feuerbohnen, Kidneybohnen oder Linsen sowie eingelegtes Gemüse wie Sauerkraut, Gurkerl, Pfefferoni, Paradeiser oder Schwarzwurzeln haben immer Saison.

Zutaten (für vier Portionen)

  • 280 Gramm Bandnudeln
  • 1 Kilogramm Gemüse (nach Saison)
  • 100 Gramm Käse gerieben
  • 20 Gramm Gewürze: Kräutersalz, Pfeffer, Oregano, Basilikum, Liebstöckel
  • 10 Gramm Butter zum Befetten der Backform

Bechamel

  • 70 Gramm Butter
  • 680 Milliliter Milch
  • 50 Gramm Mehl glatt
  • 1 Ei

Zubereitung

  • Bandnudeln in gesalzenem Wasser bissfest kochen, abseihen, kalt abschrecken
  • Mehl in der Butter anschwitzen und mit Milch aufgießen, aufkochen lassen, bis der Mehlgeschmack vergangen ist (Bechamel); die Bechamel auskühlen lassen, danach das Ei verquirlen und unter die Bechamel rühren
  • Das gesamte Gemüse waschen, schälen, schneiden, leicht dämpfen
  • Nudeln mit Gemüse vermengen und würzen
  • Die Nudel-Gemüsemischung mit zwei Dritteln der Bechamel vermengen
  • In eine befettete Backform füllen, glatt streichen
  • Den Rest der Bechamel mit der einen Hälfte des Käses vermengen und über die Masse streichen, mit der anderen Hälfte des Käses bestreuen
  • Backen bei 150 Grad Celsius für circa 45 Minuten

Saison