Zum Inhalt Zum Hauptmenü
Menu

Saisonale Kostproben am Kutschkermarkt

Blumen- und Gemüsestände am Kutschermarkt

Am Mittwoch, den 25. Juni 2014, gaben ausgewählte Markstände am Kutschkermarkt von 11.30 bis 13 Uhr gratis saisonale Kostproben aus. Bezirksvorsteher Karl Homole hat an der Verkostung teilgenommen.

Zur Auswahl standen zum Beispiel „Bio-Erdäpfelsuppe“, „Spinat-Ziegenkäse-Tartes“, „Lammspieße mit Spinat“, „Gemüse-Lasagne“ oder „Regenbogenforellenfilet auf buntem Mangold mit Dill-Kartoffelspalten“. Die Rezepte wurden kostenlos verteilt und können auch auf dieser Seite heruntergeladen werden. Somit steht dem Nachkochen nichts im Wege!

Rezepte vom Kutschkermarkt: 940 KB PDF

Stofftasche „Fairdl“ wurde verteilt

An den teilnehmenden Markständen konnte ab 11.30 Uhr die  die Stofftasche „Fairdl – Dein Klimafreund“ abgeholt werden. Sie soll engagierte und interessierte Klimaschützerinnen und Klimaschützer beim Einkaufen begleiten. Die Stofftasche kann aber auch – solange der Vorrat reicht – bestellt werden: Stofftasche Fairdl bestellen.

Nahversorgung am Kutschkermarkt

Der Kutscherkmarkt – ein bunter Mix aus Gemüse, Blumen, Feinkost und Delikatessen – bietet den Bezirksbewohnerinnen und Bezirksbewohnern klimafreundliche Nahversorgung.

Bezirksvorsteher Karl Homole: „Saisonales Obst und Gemüse garantieren das ganze Jahr eine gesunde und abwechslungsreiche Ernährung. Kurze Transportwege und Lagerzeiten leisten zudem einen wertvollen Beitrag zum Klimaschutz.“

Bilder der Veranstaltung

BV Karl Homole, Menschengruppe mit Fairdl-Schürzen und Fairdl-Stofftasche vor einem Marktstand am Kutschkermarkt

Bezirksvorsteher Karl Homole (zweiter von links) interessierte sich für die saisonalen Kostproben.

Zwei Männer mit Fairdl-Schürzen bieten zwischen den Markständen Kostproben an.

Die Kostproben wurden bei schönem Wetter auf dem Markt verteilt.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Rezeptbroschüre, Besteck und Teller auf einem Tisch

Interessierte erhielten kostenlos eine Broschüre mit den verkosteten Rezepten.