Zum Inhalt Zum Hauptmenü
Menu

Vegetarisches Moussaka

Stück Moussaka auf einem Teller

Hauptspeise
Kochdauer: 1,5 Stunden

Tipp: Aufläufe nie heiß schneiden, die Zutaten sollen sich noch „setzen“ können, erst danach portionieren.

Zutaten (für vier Portionen)

  • 200 Gramm Erdäpfel roh
  • 200 Gramm Zucchini
  • 200 Gramm roter Paprika
  • 200 Gramm Melanzani
  • 100 Gramm Paradeiser geschält
  • 150 Gramm Sojagranulat
  • 40 Gramm Erdäpfelpüree
  • 40 Gramm Butter
  • 2 Eier
  • 100 Gramm Sauerrahm
  • 160 Gramm Käse gerieben
  • 10 Milliliter Öl
  • Gewürze: Oregano, Salz und Pfeffer

Zubereitung

  • Sojagranulat in Salzwasser im Verhältnis 1 zu 2 einweichen, danach im Sud weich kochen
  • Erdäpfel und Zucchini blättrig schneiden und dämpfen
  • Paprika und Melanzani grob würfeln, Paradeiser blanchieren („in heißem Wasser kurz brühen“), schälen und grob schneiden, Soja mit Gemüse und Erdäpfelpüree vermengen
  • Eine Backform befetten
  • Käse, Ei und Sauerrahm mischen, die Soja-Gemüse-Mischung in die Form füllen und mit der Käsemischung bestreichen beziehungsweise übergießen
  • Mit Oregano, Salz und Pfeffer würzen
  • Backen bei 145 Grad Celsius für 60 bis 70 Minuten
  • Auskühlen lassen, portionieren
  • Mit Blattsalat oder im Sommer mit Zaziki (geraffelte Gurke mit Joghurt und Sauerrahm vermengen, mit Salz, Pfeffer und Dille abschmecken) servieren

Saison