Zum Inhalt Zum Hauptmenü
Menu

Wer gesünder isst, verursacht weniger CO2. Ist doch biologisch!

Zwanzig Prozent aller CO2-Emissionen entstehen durch unsere Ernährung. Kaufen Sie Lebensmittel aus biologischer Landwirtschaft. Bio-Landwirtinnen und Bio-Landwirte produzieren sie in höchster Qualität ohne Einsatz von Dünger und Schädlingsbekämpfungsmitteln und halten ihre Tiere artgerecht. Das verringert die CO2-Emissionen und ist gut für Boden und Grundwasser.