Zum Inhalt Zum Hauptmenü
Menu

Wildlachs gebraten mit Zitronensauce und Gemüsereis

Lachsfilet mit Reis, Zitronensauce und Gemüse

Hauptspeise
Kochdauer: 1 Stunde

Tipp: Laut Welternährungsorganisation (FAO) sind etwa 35 Prozent der Fischbestände nahezu irreversibel überfischt, 25 Prozent zeigen abnehmende Fangmengen. Produkte, die das MSC-Siegel tragen, werden umweltbewusst und nachhaltig gefischt. Bei nachhaltiger Fischerei müssen Fangmethoden verwendet werden, die die Selektivität erhöhen, den Beifang gering halten und das ökologische Gleichgewicht des Meeres stabil halten. (Nähere Informationen: ÖkoKauf Wien)

Zutaten (für vier Portionen)

Wildlachs

  • 4 Portionen Wildlachsfilet MSC
  • 60 Gramm Butter
  • 1 Zitrone

Zitronensauce

  • 40 Gramm Butter
  • 80 Gramm Zwiebel weiß
  • 1/4 Liter Schlagobers
  • 200 Milliliter Milch
  • 1 Zitrone
  • Gewürze: Salz, Pfeffer und Zucker

Gemüsereis

  • 300 Gramm Reis parboiled
  • 20 Milliliter Öl
  • 400 Gramm Gemüse der Saison

Zubereitung

  • Lachsfilet mit Zitronensaft, Knoblauch gepresst und gehackten Kräutern der Saison würzen
  • In der Pfanne braten oder im Backofen bei 170 Grad Celsius braten
  • Reis leicht gesalzen in einer Öl-Wasser-Mischung aufkochen, danach zugedeckt ziehen lassen
  • Gewürfeltes Gemüse zum Reis geben und mitkochen
  • Für die Zitronensauce Zwiebel kleinwürfelig schneiden und in Butter oder Öl anschwitzen lassen, mit Milch aufgießen
  • Salz, Pfeffer, Zucker, Zitrone zugeben, mit Mehl binden und mit Schlagobers vollenden
  • Heiß servieren

Saison