Zum Inhalt Zum Hauptmenü
Menu

Zucchinikuchen

Dessert
Zubereitungszeit:
65 Minuten
(20 Minuten Vorbereitung, 45 Minuten Backen)

Gourmettipp: Zucchini gehören zu den Kürbisgewächsen und enthalten, wie andere Kürbissorten auch, viel Wasser, sind vitaminreich, leicht verdaulich und kalorienarm.

Zutaten (für 20 Portionen)

  • 660 Gramm Vollkornmehl
  • 580 20 Gramm Backpulver
  • Gramm Staubzucker
  • 420 Gramm Öl
  • 6 Eier
  • 660 Gramm Zucchini
  • 180 Gramm Mandeln
  • Zimt nach Geschmack
  • Salz
  • Vanillezucker
  • 200 Gramm Ribiselmarmelade
  • Schokoladenglasur

Zubereitung

  • Zucchini julienne („in feine Streifen“) schneiden
  • Eier, Staubzucker, Öl, Vanillezucker aufschlagen (bis die Masse nicht mehr vom Finger tropft)
  • Mandeln reiben
  • Backpulver und Vollkornmehl sieben, mit Zimt, Salz und Mandeln in die Masse einmehlieren
  • Zucchini mit der restlichen Masse vermengen
  • Masse mit Zitrone abschmecken
  • Jeweilige Backform (Gugelhupf, Kasten, Blech) ausbuttern und leicht bemehlen
  • Masse einfüllen und backen
  • Bei 180 Grad Celsius für 45 Minuten backen
  • Abschließend mit Ribiselmarmelade bestreichen und glacieren

Schokoladenglasur

Kochschokolade (160 Gramm) langsam im Wasserbad schmelzen, nach und nach flüssige Butter (120 Gramm) unterrühren und handwarm den Kuchen damit glacieren (Achtung: kein Wasser beigeben, Schokolade langsam und nicht zu heiß schmelzen)

Saison